Venezuela auf einen Blick

Palme am Strand Bild vergrößern (© dpa/picture-alliance)

Stand: Oktober 2013

Ländername: Bolivarische Republik Venezuela (República Bolivariana de Venezuela)

Klima: tropisch, mit je nach Höhe heißen, gemäßigten und kühlen Zonen

Lage: Norden Südamerikas am Südrand der Karibik

Fläche: 916.445 qkm

Hauptstadt: Caracas (mit Einzugsgebiet rund 6 Mio. Einwohner)

Bevölkerung: Ca. 30 Mio., 50% Mestizen, 42% europäischer, 3% afrikanischer und 3% indigener Abstammung Bevölkerungswachstum: 1,54%

Landessprachen: spanisch, indigene Sprachen

Religionen: 96% röm.-katholisch, 2% protestantisch

Nationaltag: 5. Juli (Tag der Unabhängigkeit, Día de la Independencia)

Unabhängig seit: 5. Juli 1811 (Unabhängigkeitserklärung)

Regierungsform: Präsidialdemokratie; Präsident mit sechsjähriger Amtszeit, unbegrenzte Möglichkeit der Wiederwahl

Staatsoberhaupt und Regierungschef: Präsident der Republik Nicolás Maduro Moros (PSUV)

Parlament: Nationalversammlung (Asamblea Nacional); Einkammersystem mit fünfjähriger Legislaturperiode; 165 Sitze, Präsident: Diosdado Cabello, PSUV. Am 5. Januar 2011 trat die neue Nationalversammlung zusammen, die am 26. September 2010 gewählt wurde. Die Sitzverteilung ist wie folgt: Regierungskoalition GPP 98 Sitze, Oppositionsbündnis MUD (Mesa de Unidad Democratica) 65, PPT 2 Sitze.

Regierungsparteien:  Partido Socialista Unido de Venezuela (PSUV, sozialistisch); zusammengeschlossen im Gran Polo Patriótico (GPP) mit diversen kleineren Parteien, u.a. Partido Comunista de Venezuela und Tupamaros.

Oppositionsparteien: Zusammengeschlossen in Mesa de la Unidad Democratica (MUD), darunter u.a. die beiden traditionellen Parteien der Ära vor Chavez, Acción Democrática (AD) und Comité de Organización Política Electoral del Pueblo Independiente (COPEI) sowie die zuletzt erfolgreicheren Parteien Primero Justicia (PJ) und Un Nuevo Tiempo (UNT).

Gewerkschaften: Gespalten in ein regierungsnahes Lager um die Fuerza Bolivariana de Trabajadores und Unión Nacional de Trabajodores und die regierungskritische Confederación de Trabajadores Venezolanos (CTV). Hinzu kommen eine Vielzahl von untereinander stark konkurrierenden Betriebsgewerkschaften.

Organisationen der Wirtschaft: Regierungsnahe Institutionen sind EMPREVEN (Empresarios por Venezuela) und FEDEINDUSTRIA (Federación de Cámaras y Asociaciones de Artesanos Micros, Pequeñas y Medianas Industrias y Empresas), zu den regierungskritischen Interessenverbänden zählen FEDECAMARAS (Federación de Cámaras y Asociaciones de Comercio y Producción; Dachverband der Handelskammern) und CONINDUSTRIA (Confederación Venezolana de Industriales; Industrieverband).

Verwaltungsstruktur des Landes: 23 Bundesstaaten, ein Hauptstadtdistrikt, Bundesgebiete (zumeist Inseln)

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: UNO mit Unterorganisationen, Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), Lateinamerikanisches Wirtschaftssystem (SELA), OPEC, G 77, G 15, Amazonaspakt, Gemeinschaft Karibischer Staaten, Südamerikanische Union (UNASUR), Mercosur Bolivarianische Allianz für Amerika (ALBA, Alianza Bolivariana para los Pueblos de nuestra América), Gemeinschaft lateinamerikanischer und karibischer Staaten (CELAC, Comunidad de Estados de Latinoamerica y del Caribe).

Wichtigste Medien: Im Fernsehen erreichen Privatsender rund 60% Marktanteil, v.a. unpolitische Sender Televen und Venevision. Globovision bringt regierungskritische Nachrichten. Öffentliche Sender (VTV, Tves, Telesur) mit Marktanteil um 5%. Daneben internationales Bezahlfernsehen (ca. 30%) und zahlreiche regionale Fernsehsender; ca. 400 nationale und lokale Rundfunksender. Wichtigste Tageszeitung ist das relativ ausgewogene Ultimas Noticias; außerdem regierungstreue Ciudad CCS, Correo del Orinoco und Diario VEA, sowie die oppositionsnahen El Universal, El Nacional und Tal Cual. 

Bruttoinlandsprodukt: 382,4 Mrd. USD (2012, umgerechnet zum offiziellen Wechselkurs von 1 USD = 6,3 VEF)

BIP pro Einwohner: 12.956 USD (2012, umgerechnet zum offiziellen Wechselkurs)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Venezuela auf einen Blick